6. DreiHĂŒgelLauf Zöbern

raceflash120Datum: 07.05.2016
Distanz: 9 km
Höhendifferenz: 300 Meter
Start und Ziel: Zöbern
Teilnehmer: 81 im Ziel

Weiterlesen...

PSV Duathlon 2016

psv-dua-2016-02Am Freitag den 06. Mai 2016 fand wieder eine Veranstaltung des Leichtathletik-CUP 2015 vom POLIZEISPORTVEREIN Burgenland in Oberpullendorf statt.Es handelte sich um einen Duathlon über die Distanz 4,4 km Lauf/15 km Rad/2,5 km Lauf und wurde im Bereich des Hundesportvereines Oberpullendorf ausgetragen.
An der Veranstaltung nahmen auch die „Crazy Krebsler Runners Polizisten“ Georg Schedl, Markus Schunerits und Franz Zöchling teil. Stefan Resetarits startete in der Staffel. CK-Runners Martin Hofer und Phillip Wagner war als Gäste ebenfalls in der Staffel am Start.

Weiterlesen...

Salzburg Sparkasse Halbmarathon 2016

raceflash120HM-Bestzeit für Michael!

Datum: 01.05.2016
Distanz: 21,1 km
Start und Ziel: Salzburg
Teilnehmer: 2336 im Ziel

Weiterlesen...

13. Int. Sonnenlauf St. Veit/Glan

raceflash120Datum: 01.05.2016
Distanz: 21,1 km
Start und Ziel: Sank Veit/Glan
Teilnehmer: 99 im Ziel

Weiterlesen...

19. Ritzinger Tintnfassllauf

Philipp Wagner gewinnt bei seinem Debut in Ritzing

ritzing2016-1Traditionell steht am 1. Mai  der  Ritzinger Tintenfassllauf am Programm.
48 Läufer entschieden sich für die Distanz über 7,5 km mit hügeliger Strecke durch Wald und vorbei an saftigen Wiesen. Bei hervorragendem Laufwetter (ca. 11°, bedecktem Himmel und Windstille) nahmen 3 Crazy Krebsler an diesem Lauf teil und konnten allesamt Podestplätze erringen.

Weiterlesen...

Berglauf Dreistetten 2016

raceflash1203. Platz für Christoph beim "Run to the sun"!

Datum: 29.04.2016
Distanz: 5 km 330HM
Start und Ziel: Dreistetten
Teilnehmer: 111 im Ziel

Weiterlesen...

11. BURGENLAND-Duathlon Parndorf 2016

Philipp Wagner wurde 2. bei den Landesmeisterschaften

Duathlon Parndorf 2016 WagnerDer Laufclub Parndorf veranstaltete am 17. April seinen Duathlon über die Mitteldistanz. Von den Crazy Krebsler Runners war Philipp Wagner bei diesem Wettbewerb, der gleichzeitig als burgenländische Landesmeisterschaft und als Staatsmeisterschaft der Masters ausgetragen wurde, mit dabei. Die etwa 250 Athleten hatten eine Laufstrecke von 10km, eine Radstrecke von 40km und nochmals eine Laufstrecke von 5km zu absolvieren. Weiterlesen...

33. Vienna City Marathon 2016

VCM2016Am Sonntag den 10. April 2016 fand der Wien Marathon 2016 statt. Bei sehr windigem Wetter waren auch die „Crazy Krebler Runners“ am Start. Allerdings nicht auf der ganzen Marathonstrecke, sondern beim Halbmarathon und beim Staffelmarathon.

Weiterlesen...

4. Pannonia Man Sprint Duathlon 2016

Donnerklirchen Wagner 2016Platz 2 für Philipp Wagner bei den Landesmeisterschaften

Der TLZ-Donnerskirchen veranstaltete am 2. April seinen Sprint Duathlon in Donnerskirchen, der die Duathlon- und Triathlon- Saison 2016 eröffnete. Von den Crazy Krebsler Runners war Philipp Wagner bei diesem Wettbewerb, der gleichzeitig als burgenländische Landesmeisterschaft ausgetragen wurde, mit dabei. Die etwa 100 Athleten hatten eine Laufstrecke von 6km, eine Radstrecke von 20km und nochmals eine Laufstrecke von 3km zu absolvieren.

Weiterlesen...

13. Horitschoner Straßenlauf 2016

2 Stockerlplätze für Christoph und Ricci

Horitschon 2016Die erste Laufveranstaltung im Bezirk Oberpullendorf 2016 wurde am Samstag den 04. April in Horitschon durchgeführt. Bei angenehmem Frühlingswetter mit ca. 15° und leichten Wind veranstaltete Gerhard Aminger mit seinem Team in gewohnter Manier den 13. Horitschoner Straßenlauf. Die Läufer und Läuferinnen nahmen eine 5,9 km lange, leicht hügelige Strecke durch die Horitschoner Weingärten in Angriff.

Weiterlesen...

Wien Energie Halbmarathon 2016

Starker Saisonbeginn von Michael und Hansi

WienEnergie LogoAm Sonntag den 13. März 2016 fand der Wien Energie Halbmarathon statt. Selbstverständlich waren die „Crazy Krebsler Runners“ auch bei diesem Event vertreten.
Michael Glatz und Hansi Pröstl gingen beim HM an den Start.
Michael kam mit einer Zeit von 01:18:18 ins Ziel. Das war in der Gesamtwertung der ausgezeichnete Platz 11 und bei der Klassenwertung kam er in der M-30 mit Platz 3 auf das Stockerl. Hansi Pröstl absolvierte die 3 Runden in einer ausgezeichneten Zeit von 01:27:01. Somit konnte er endlich einen HM unter 01:30:00 beenden. Er belegt in der Gesamtwertung Platz 84 und in der Klassenwertung M-35 Platz 20.
Somit eine ausgezeichnete Platzierung für die CK-Runners beim Wien Energie Halbmarathon 2016.

42. Berlin-Marathon 2015

Logo Berlin MarathonZwei tolle Bestzeiten für Michael und Stefan

 Bei Sonnenschein, Windstille und für Marathonläufer optimalen Temperaturen – beim Start neun Grad Celsius, später etwa 15 Grad – hatte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller die mehr als 41.000 Läufer und Läuferinnen auf die Strecke geschickt. Eliud Kipchoge hat die Siegesserie der Kenianer beim Berlin-Marathon eindrucksvoll fortgesetzt, den erhofften Weltrekord mit einem lädierten Laufschuh aber klar verpasst. Der 30-Jährige gewann die 42. Auflage in der Jahresweltbestzeit von 2:04:00 Stunden Mit dabei waren 3 Crazy Krebsler Runners:

Weiterlesen...

PSV Strassenlauf-LM 2015 in Stoob

ZoechlingAls letzter Bewerb des Polizeisportverein Burgenland-Leichtathletik-Cups 2015 wurde am 18.September 2015 die diesjährigen PSV Bgld-Landesmeisterschaften im Straßenlauf über 5.300 m in Stoob mit insgesamt 20 Teilnehmern abgehalten. Es galt die Runde um das Rückhaltebecken in Stoob zweimal zu absolvieren.
Die „Crazy Krebsler Runners“ nahmen mit insgesamt 7 Teilnehmern an der Polizeiwertung aber auch in der Gästeklasse am Lauf teil und sind daher ein wichtiger Bestandteil dieser Veranstaltung. 

Weiterlesen...

Supertri-Triathlon Königsdorf 2015

Philipp Wagner gewinnt seine Altersklasse

Königsdorf Tri Wagner 2015 HPSonnenschein und optimales Triathlon-Wetter lockten zahlreiche Triathleten am Samstag den 12. September an den Badesee in Königsdorf. Der Crazy Krebsler Runner Philipp Wagner war mit dabei und ging bei der Sprintdistanz an den Start. 300 Meter Schwimmen, 30 km Radfahren und 4 km Laufen waren die Distanzen bei der Sprintdistanz dieser Veranstaltung. Das Wasser des Königsdofer-Sees hatte 18°C und Neoprenschwimmen war erlaubt.

Weiterlesen...

Phillipp Wagner mit toller Zeit!

Podersdorf 2015 WagnerDer Neusiedlersee präsentierte sich am Sonntag dem 6.9.2015 nicht gerade von seiner schönsten Seite. Starker Wind und hoher Wellengang machten es den Teilnehmern des 28. Austria Triathlons nicht einfach.
Dennoch gingen 345 Athleten auf der Sprintdistanz an den Start. Mit dabei war der junge Crazy Krebsler Runner Philipp Wagner. 750 Meter Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen galt es zu absolvieren.

Weiterlesen...

6. CK-Runners Duathlon 2015

CK Runners Duathlon 2015Michael hält die "Jungen Wilden" noch in Schach

Am Samstag, den 29. August 2015, stand der "Just for Fun"-Duathlon der Crazy Krebsler Runners zum 6. Mal auf dem Programm. Die altbekannte Rundstrecke beim Oberpullendorfer Gaberlingteich blieb unverändert und war in Runde 1 und 5 laufend, dazwischen 3x, mit dem Fahrrad zu absolvieren. Auch die Grundidee blieb unverändert: Der Bewerb ist in erster Linie als Veranstaltung für Vereinsmitglieder gedacht, Gäste sind aber wie immer willkommen und waren auch heuer wieder dabei. Ganz ohne sportliche Herausforderung geht's bei den Crazy Krebslern nicht, daher kommt es immer wieder zum internen Kräftemessen.

Weiterlesen...

27. Pötschinger Triathlon

Kurzer Bericht von von unserem "Overflow" Flo Pandur:

Flo-Poetsching2015-1Am Samstag, dem 15.08.2015 war es soweit, es stand ein kleiner Formtest für die zweite Saisonhälfte an.
Ein Wettkampf in der Region war angesagt um sich später wieder international messen zu können.
Wie auch schon vor 4 Wochen in Obertrum stand nicht nur ein Pandur an der Startlinie, sondern ich bekam abermals einen Mitstreiter. Keine Ahnung was meinen „Oldie“ geritten hat, aber mit beachtlichen 58 Jahren startet er seine Triathlon Karriere (Ich sag’s gleich, ich bin unschuldig).

Weiterlesen...

Ironman Austria 2015 in Klagenfurt

ironmanMichael Glatz wieder unter 10 Stunden!

Bericht von Michael Glatz:
Der Startschuss zur 17. Auflage des Ironman Austria erfolgte am 28.06.2015 pünktlich um 06:40 Uhr. Die Veranstaltung konnte dieses Jahr bei 26°, wenig Wind und Wolken bei bestem Triathlonwetter durchgeführt werden.
Das erste Mal in der Geschichte des Ironman Austria wurde der Start verzögert in 9 Wellen aufgeteilt durchgeführt was die Teilnehmerzahl von den ursprünglichen 2500 auf 2900 ansteigen ließ.
Nachdem meine Vorbereitung auf dieses Großevent aus beruflichen Gründen nicht ganz optimal ausgefallen ist bin ich ohne jegliche Erwartungen in das Rennen gegangen.
Wenn man aber vor so vielen motivierten Zuschauern im Startblock steht und der Startschuss ertönt packt einen, zumindest mich, doch der Wille das Maximum aus seinem Körper zu holen.

Weiterlesen...

3. CK-Runners Bergduathlon

Auf das "Dach des Burgenlandes"

bergdua-2015-06-24 15-06-17-01Am 21. Juni fand zum dritten Mal der Berg-Duathlon der Crazy Krebsler Runners im kleinen Rahmen statt. Die bewährte Strecke: Der erste Teil war mit dem Rad zu bewältigen mit Start am Hauptplatz in Lockenhaus und endete am Scheitelpunkt des Geschriebensteins nach ca. 9,5 km und 480 Höhenmetern. Dort angekommen, musste ein Wanderweg bis zum alten Geschriebenstein Aussichtsturm (884 m Seehöhe) und zurück zur Wechselzone mit einer Distanz von 3,8 km gelaufen werden.
Wegen paralleler Aktivitäten fiel das Starterfeld diesmal bescheiden aus, 6 Teilnehmer stellten sich trotzdem der Herausforderung.

Weiterlesen...

Webseite in Arbeit

uc1Unsere Webseite wird neu gestaltet. Neben teilw. neuem Layout wird es auch neue Inhalte und erweiterte FunktionalitĂ€ten geben. Damit sie in der Zwischenzeit nicht weiter offline ist, besteht derzeit nur ein Basisangebot an Informationen, also hauptsĂ€chlich Berichte und ein paar Infos, der Rest kommt nach und nach dazu. Bitte nicht wundern, wenn sich in den nĂ€chsten Tagen und Wochen das Erscheinungsbild und manche Funktionen, MenĂŒpunkte usw. mehrmals Ă€ndern. Auch fehlerhafte Links etc. sind in der Umbauphase nicht auszuschließen.

Stay tuned !

Weitere Berichte und Infos...

gibt es unter dem MenĂŒpunkt Berichte


 BP Ultimate
HW-Computer
auto-kneisz
blagusz
zauner
Sport Kovacs
stk_logo
Bank Burgenland
Sport Burgenland
Fujitsu
asvoe
Zimmerei Schedl
Der Lautner
kurz
Go to top